19. Mai: Lauftreff 'Schlau und Fit' mit Rafael Treite

von Pia und Maximilian Erbil

 

Am 19. Mai hatte der Lauftreff etwas Besonderes zu bieten: Trainer Rafael Treite vom TSG Esslingen hat heute den Lauftreff geleitet - mit dabei waren Helena Treite und Heritier Kombuya.

 

Sowohl Helena als auch Heritier sind Sieger des Esslinger Zeitungslaufs in ihrer Kategorie, Heritier gehört bundesweit zu den Top-Läufern.

 

Vor dem Lauf gab es zunächst ein paar Tipps zur Ernährung und der Laufgeschwindigkeit: Weniger süsse Getränke und ein kleines Brötchen am Morgen vor dem Lauf, und beim Laufen erstmal gemütlich und langsam beginnen.

 

Dann ging es los - dieses Mal haben sich über 80 Teilnehmer auf die Strecke gewagt, davon 60 Kinder.

 

Wie immer ging es über die Weilstrasse an den Feldern vorbei in Richtung Weiler Hof.

 

Dort angekommen gab es eine Verschnaufpause mit Äpfeln, Karotten und Sprudel. Anschliessend durften die Ehrgeizigen Läuferinnen und Läufer eine Extrarunde mit Rafael und Heritier drehen. Hier gab es bewundernde Blicke, als Heritier seine Lauftechnik und seine Laufgeschwindigkeit gezeigt hat - wunderbar.

 

Rafael hatte eine kleine Überraschung für den Förderverein der Pliensauschule dabei. Als Anerkennung für die Organisation des Lauftreffs überreichte Rafael ein Laufshirt mit Original Unterschrift von Heike Drechsler (Olympiasiergerin des Jahres 2000). Im Namen des Fördervereins der Pliensauschule bedanken sich Pia und Maximilian Erbil für diese tolle Anerkennung.