'Schlau und Fit' - Abschlusstraining

von Maximilian Erbil

 

Nur noch ein Mal schlafen, dann geht es für die Schülerinnen und Schüler der Pliensauschule an die Startlinie des EZ-Laufs.

 

Die Anspannung und die Vorfreude auf den morgigen Tag war vielen Kindern anzusehen. Die Pliensauschule wird sich dieses Jahr erstmalig am EZ-Lauf beteiligen, und so wollten wir nichts dem Zufall überlassen und haben nochmals den genauen Ablauf erklärt. Sowohl Eltern als auch die Schülerinnen und Schüler hatten nochmals die Gelegenheit, Fragen zum EZ-Lauf zu stellen. So sind jetzt alle bestens informiert, wann die Startnummern ausgegeben werden, wie die Zeitmess-Chips befestigt werden müssen, und wann die genauen Startzeiten der verschiedenen Schülerläufe sind.

 

Anschliessend sind wir nochmals auf den Sportplatz des SV1845 Esslingen gegangen, um ein letztes Zeitlaufen durchzuführen. Wir vom Förderverein sind von den gemessenen Zeiten beeindruckt und hoffen, dass wir ähnliche Zeiten am EZ-Lauf am Sonntag messen können.

 

Nach einer anschliessenden Obst- und Getränkepause am Weiler Hofladen ging es gemütlich zurück zum Roten Platz.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Glück und Erfolg.

 

Der Förderverein bedankt sich für die einzigartige Motivation aller Schülerinnen und Schüler, Eltern und Freunde. Wir sind davon überzeugt, dass es über einen Zeitraum von über 12 Wochen keine andere Schule schafft, eine so grosse und begeisterte Truppe auf die Laufstrecke zu bringen. Wir sind stolz auf Euch.

 

Euer Förderverein der Pliensauschule.