'Schlau und Fit' mit Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger

von Maximilian Erbil


Am Samstag wartete ein große Überraschung auf die Teilnehmer des Lauftreffs 'Schlau und Fit'. Schüler, deren Eltern sowie Freunde des Lauftreffs staunten nicht schlecht, als sie erkannten, wer sich da unter die Läufer gemischt hatte. Der Förderverein der Pliensauschule hatte den OB kürzlich eingeladen, um sich vor Ort einen Eindruck von 'Schlau und Fit' zu machen. Und so stand kurz vor 10 Uhr unser Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger in Sportkleidung auf dem Roten Platz vor der Pliensauschule.

 

Nach den Begrüssungsworten durch den Lauftreff-Leiter Maximilian Erbil ging es, angeführt von OB Zieger, auf die gewohnte Laufstrecke zum Weilerhof. Dort legten die Läufer eine kurze Pause ein, bevor sie auf die mittlerweile 'Schnelle Runde' genannte zusätzliche Strecke um den Weilerhof gingen. Hier messen sich die besten Läufer des Lauftreffs schon im Hinblick auf den Esslinger Zeitunglauf. Dabei gab der 11-jährige Amir, der pünktlich bei seiner Fußballmannschaft sein musste, das Tempo vor. Da konnten dann nur noch Erbil und OB Zieger mitziehen, gefolgt vom Elternbeiratsvorsitzenden Matthias Hendel mit seiner Tochter Annika.

 

Die 'Schlau und Fit'-Läufer sind schon in einer guten Form - das bestätigte auch OB Zieger anerkennend den Schülern, Eltern und Freunden.

 

Danach lief die Gruppe wieder gemeinsam zurück zum Ausgangspunkt. Nachdem der Oberbürgermeister sich verabschiedet hatte, standen die Läufer noch einige Zeit zusammen und freuten sich sehr über diesen motivierenden Besuch vom Stadtoberhaupt.

 

'Schlau und Fit' ist ein Projekt des Fördervereins der Pliensauschule und bietet mittlerweile im dritten Jahr allen Schülern sowie deren Eltern und Freunden die Gelegenheit, in der Gemeinschaft Sport zu treiben. Neben Gewerbetreibenden aus Pliensauvorstadt unterstützt die Bürgerstiftung dieses Projekt – dafür bedanken wir uns im Namen aller Teilnehmenden recht herzlich.