So

06

Jul

2014

Schlau und Fit beim EZ-Lauf

 

 

von Maximilian Erbil

 

„Es waren tolle Wochen, in denen wir uns regelmäßig getroffen haben und uns auf den großen Tagvorbereitet haben“.

Sehr stolz ist Lauftreff-Leiter Maximilian Erbil, wenn er die vergangenen Tage und Wochen Revue passieren läßt. „Schlau und Fit“ – so nennt sich der Lauftreff – beginnt Anfang April und endet mit der Teilnahme am EZ-Lauf Anfang Juli. Regelmäßig samstags treffen sich hier laufbegeisterte Schüler der Pliensauschule, deren Eltern, Bekannte und Freundeund treibenSport in der Gemeinschaft.

 

Das Organisationsteam (Pia und Maximilian Erbil sowie Gisela und Matthias Hendel) freut es besonders, dass der Lauftreff immer mehrLaufbegeisterte erreicht und auch über die Stadteilgrenzen bekannt ist. „Alle waren ziemlich aufgeregt, als unser Oberbürgermeister Dr .Jürgen Zieger uns besucht und ganz spontan am Lauftreff mitgemacht hat. Die Kinder haben sich sehr über diesen hohen Besuch gefreut und sind an diesem Tag noch einen Tick schneller gelaufen als sonst“, sagt Erbil.

 

Gesunde Ernährung und Sport sind eine ideale Kombination für die Fitness. Bei den Müslitagen konnten alle Pliensauschüler ein leckeres Frühstück mit frischem Obst, Joghurt, Milch und Müsli zu sich nehmen und gleichzeitig sehen, wie einfach es ist, sich ein gesundes Frühstück zuzubereiten. „Viele Kinder fanden das Frühstück so lecker ,daß sie sich gerne Nachschlag holten“, berichtet Pia Erbil vom Förderverein.

 

Letzten Sonntag dann der EZ-Lauf. „Es waren insgesamt vier Pokale, die an „Schlau und Fit“-Läufer gingen“, berichtet Erbil glücklich. Jonas Bickel (1. Platz Bambini Jungen1), Felix Bald (2. Platz Bambini Jungen2), Sofija Lazic (2. Platz Schülerlauf2 Mädchen) und Amir Brockman (2. Platz Schülerlauf 2, Jungen) sind sehr stolz auf ihren Pokal und die Urkunde, die sie bei der Siegerehrung überreicht bekommen haben. Herzlichen Glückwunsch!

 

„Bei herrlichem Wetter mit sommerlichen Temperaturen hatten alle unserer insgesamt 73 Läufer riesig Spaß. Die Atmosphäre ist einfach gigantisch gut und für viele ein ganz besonderes Ereignis“, so Erbil und bedankt sich bei allen „Schlau und Fit“-Teilnehmern für die tolle Zeit, die mit ihrer Begeisterung und Motivation dieses Projekt so erfolgreich gemacht haben.

 

Do

03

Jul

2014

'Schlau und Fit' - Müslitage

von Maximilian Erbil

Lecker - Müslifrühstück in der Mensa der Pliensauschule
Lecker - Müslifrühstück in der Mensa der Pliensauschule

 

Wenn früh am Morgen die Eltern vor der Mensa stehn und dann mit viel Obst durch die Türe gehn, dann ist es wieder soweit – Müsli-Zeit. Bereits im zweiten Jahr veranstaltet der Förderverein der Pliensauschule die Müslitage.

 

Hierbei werden allen Schülern kostenlos Müsli mit frischem Obst, Milch und Joghurt angeboten. Bevor die ersten Schüler verköstigt werden können, mussten einige Vorbereitungen getroffen werden. Um 8.00 Uhr standen bereits die ersten Eltern mit ihren Schneidbrettern vor der Mensa, schließlich mussten insgesamt 30 kg Erdbeeren, 25 kg Äpfel, 20 kg Bananen und 15 kg Aprikosen klein geschnitten werden. Danach wurden 60 kg Hafer-und Müsliflocken gemischt, sowie 30 kg Joghurt und 30 Liter Milch bereitgestellt.

 

Pünktlich um 9.00 Uhr kamen die ersten Klassen in die Mensa und freuten sich sehr über die angebotene Vielfalt. In Gruppen von zwei bis drei Klassen konnten sie das gesunde Frühstück genießen. Auch das Lernen kam nicht zu kurz. Petra Rapp vom Weilerhof hat den Kindern erklärt, wie schnell ein gesundes Frühstück zubereitet werden kann und welche Vitamine und Nährstoffe im Obst und im Müsli steckt. Am Ende des zweiten Tages waren es insgesamt etwa 600 Portionen Müsli, die ausgegeben wurden. Viele Schüler haben bereits gefragt, wann die nächsten Müslitage stattfinden werden. Der Förderverein freut sich sehr über diese positive Resonanz und wird nach Möglichkeit auch im nächsten Jahr die Müslitage veranstalten.

 

Dieses Jahr wurde die Aktion finanziell unterstützt durch die Bürgerstiftung Esslingen und dem Unternehmer-Netzwerk Pliensauvorstadt.

 

„Schlau und Fit“ ist ein Projekt des Fördervereins. Von April bis Juli haben alle Schüler der Pliensauschule, deren Eltern, Freunde und Bekannte die Möglichkeit, samstags an einem Lauftreff teilzunehmen und in der Gemeinschaft Sport zu treiben. Und da eine gesunde Ernährung hervorragend zu sportlicher Aktivität passt, bietet der Förderverein die Müslitage an und trägt damit zu einem vielfältigen und abwechslungsreichen Angebot der Schule bei.

 

Ein großes Dankeschön an die vielen Helferinnen, die bei den Vorbereitungen und bei der Müsliausgabe geholfen haben. Der Förderverein freut sich sehr über diese starke Unterstützung und den Zusammenhalt der Eltern, ohne die Projekte wie diese nicht realisierbar wären.

 

Erst die Zutaten....
Erst die Zutaten....
... vom Weilerhof ...
... vom Weilerhof ...

... dann wird kräftig Obst klein geschnitten ...
... dann wird kräftig Obst klein geschnitten ...
... dabei helfen Groß und Klein...
... dabei helfen Groß und Klein...
... um Punkt 09.00 Uhr fertig zu sein.
... um Punkt 09.00 Uhr fertig zu sein.
Jetzt nur noch das Müsli mischen.
Jetzt nur noch das Müsli mischen.

Das Obst ist rechtzeitig vorbereitet ...
Das Obst ist rechtzeitig vorbereitet ...
... und die Müslimischung aufgestellt.
... und die Müslimischung aufgestellt.
Glückliche Mütter ...
Glückliche Mütter ...
... pünktlich um 9 sind alle startklar.
... pünktlich um 9 sind alle startklar.

Lecker ...
Lecker ...
... mit viel Joghurt und Obst bitte.
... mit viel Joghurt und Obst bitte.

Müslitage? Am liebsten jede Woche ...
Müslitage? Am liebsten jede Woche ...
Glückliche Gesichter ...
Glückliche Gesichter ...
... ein bißchen lernen ist auch dabei.
... ein bißchen lernen ist auch dabei.
... alles hat prima geklappt.
... alles hat prima geklappt.

 

 

Sa

28

Jun

2014

Wichtige Termine für die Teilnehmer am EZ-Lauf

von Maximilian Erbil

 

 

Sa

31

Mai

2014

'Schlau und Fit' mit Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger

von Maximilian Erbil


Am Samstag wartete ein große Überraschung auf die Teilnehmer des Lauftreffs 'Schlau und Fit'. Schüler, deren Eltern sowie Freunde des Lauftreffs staunten nicht schlecht, als sie erkannten, wer sich da unter die Läufer gemischt hatte. Der Förderverein der Pliensauschule hatte den OB kürzlich eingeladen, um sich vor Ort einen Eindruck von 'Schlau und Fit' zu machen. Und so stand kurz vor 10 Uhr unser Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger in Sportkleidung auf dem Roten Platz vor der Pliensauschule.

 

Nach den Begrüssungsworten durch den Lauftreff-Leiter Maximilian Erbil ging es, angeführt von OB Zieger, auf die gewohnte Laufstrecke zum Weilerhof. Dort legten die Läufer eine kurze Pause ein, bevor sie auf die mittlerweile 'Schnelle Runde' genannte zusätzliche Strecke um den Weilerhof gingen. Hier messen sich die besten Läufer des Lauftreffs schon im Hinblick auf den Esslinger Zeitunglauf. Dabei gab der 11-jährige Amir, der pünktlich bei seiner Fußballmannschaft sein musste, das Tempo vor. Da konnten dann nur noch Erbil und OB Zieger mitziehen, gefolgt vom Elternbeiratsvorsitzenden Matthias Hendel mit seiner Tochter Annika.

 

Die 'Schlau und Fit'-Läufer sind schon in einer guten Form - das bestätigte auch OB Zieger anerkennend den Schülern, Eltern und Freunden.

 

Danach lief die Gruppe wieder gemeinsam zurück zum Ausgangspunkt. Nachdem der Oberbürgermeister sich verabschiedet hatte, standen die Läufer noch einige Zeit zusammen und freuten sich sehr über diesen motivierenden Besuch vom Stadtoberhaupt.

 

'Schlau und Fit' ist ein Projekt des Fördervereins der Pliensauschule und bietet mittlerweile im dritten Jahr allen Schülern sowie deren Eltern und Freunden die Gelegenheit, in der Gemeinschaft Sport zu treiben. Neben Gewerbetreibenden aus Pliensauvorstadt unterstützt die Bürgerstiftung dieses Projekt – dafür bedanken wir uns im Namen aller Teilnehmenden recht herzlich.

 


 

 

Sa

12

Apr

2014

'Schlau und Fit' mit Hirtenhund 'Nana'

von Pia Erbil


 

'Schlau und Fit' hatte heute einen besonderen Gast: Hirtenhund Nana hat sich das Laufshirt übergestreift und hat beim heutigen Lauftreff dafür gesorgt, daß keiner der mehr als 60 Läuferinnen und Läufer auf der Strecke verlorengeht.

 

Wie immer ging es um 10.00 Uhr auf dem roten Platz vor der Pliensauschule los, es ging entlang der Weilstraße, danach an den Feldern vorbei in Richtung Weilerhof.

 

Wie immer gibt es dort eine Pausenverpflegung mit frischen Äpfeln und Kartooten und kühlem Sprudel. die trainierteren Läufer hatten sich zur Extrarunde versammelt und haben sich auf die 2,3km langen Strecke gewagt.

 

Nachdem alle wieder versammelt waren, sind wir gemütlich zurück zum roten Platz gelaufen.

 

Nana hat ihren Job hervorragend gemeistert - alle Läufer sind sicher zurückgekehrt und freuen sich jetzt schon auf kommenden Samstag.

 


 

 

Sa

05

Apr

2014

Toller Start von 'Schlau und Fit'

von Maximilian Erbil


 

Heute startete unser Lauftreff 'Schlau und Fit' 2014. Kurz vor 10.00 Uhr versammelten sich mehr als 60 Laufbegeisterte, um in der Gemeinschaft Sport zu treiben.

 

Ungeduldig warteten einige bekannte Gesichter auf den heutigen Tag, aber auch viele neue Schüler waren neugierig, wie so ein Lauftrefftag wohl aussehen mag.

 

Nach einer kurzen Begrüßung ging es dann auch schon los. Über die Weilstraße, entlang den Feldern ist auch dieses Jahr der Weilerhof unser Ziel. Dies entspricht etwa 1,2 km und ist genau die Strecke, die ein Großteil der SchülerInnen beim EZ-Lauf zu bewältigen haben.

 


 

Als Pausenverpflegung gab es frisches Obst und kühlen Sprudel,

und während die einen die Sonne auf dem Weilerhof genossen, haben sich die anderen zur 'großen Runde' versammelt: Auf einer Strecke von mehr als 2km konnten hier die besser trainierten Läufer ihre Kondition unter Beweis stellen.

 

Danach ging es gemeinsam und gemütlich wieder zurück zum 'roten Platz' vor der Pliensauschule.

 

Herzlichen Dank an die zahlreichen Teilnehmer, die für einen tollen Start von 'Schlau und Fit' gesorgt haben.

 


 

 

Mo

17

Mär

2014

Schlau und Fit 2014 - ab 05.04. geht's wieder los

von Maximilian Erbil

In wenigen Tagen ist es wieder soweit:

Ab 05.04.2014 treffen wir uns wieder regelmässig zu 'Schlau und Fit'.

 

 Was? 'Schlau und Fit' ist der Lauftreff in Pliensauvorstadt. Laufbegeisterte können hier in der Gemeinschaft Sport treiben und etwas für die Gesundheit tun. 'Schlau und Fit' beginnt im April und endet Anfang Juli mit der Teilnahme am EZ-Lauf. Die Teilnahme am EZ-Lauf ist freiwillig.
 Wann? samstags von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr
 Wo? wir treffen uns vor der Pliensauschule auf dem Roten Platz (Breitenstraße Ecke Weilstraße)
 Wer? Alle SchülerInnen der Pliensauschule sowie deren Eltern, Freunde und Bekannte, und natürlich auch alle anderen Laufbegeisterten aus Pliensauvorstadt.
 Wohin? Wir laufen entlang der Weilstraße zum Weilerhof. Dort gibt es frisches Obst und Mineralwasser als Pausenverpflegung. Danach geht es wieder zurück zum Roten Platz.
 Laufshirt? Regelmässiger Sport wird bei uns belohnt: Jeder Pliensauschüler, der drei Mal bei 'Schlau und Fit' mit dabei ist, verdient sich ein tolles 'Schlau und Fit'-Laufshirt.

 

Weitere Informationen werden in den nächsten Tagen in der Schule verteilt.

 

Fragen können sehr gerne auch per E-Mail an info@pliensauschule.de gestellt werden.

 

Veranstalter von 'Schlau und Fit' ist der Förderverein der Pliensauschule.

 

Viele Grüße,

Maximilian Erbil