Ganztagesschule

 

 

 

Seit dem Schuljahr 2015/16 sind wir als gesetzliche Ganztagesschule (GTS) in Wahlform anerkannt. Neben Kindern, die dem nach regulären Unterricht nach Hause gehen, gibt es SchülerInnen, die die Ganztagesschule besuchen. Vormittags sind die Kinder an der Pliensauschule in gemischten Klassen, d.h. Regel- und Ganztagesschulkinder werden zusammen in einer Klasse unterrichtet.

 

 

 

Der Schulalltag endet für die Ganztageskinder

 

Montag bis Donnerstag um 16.00 Uhr, freitags bereits um 13.30 Uhr.

 

Es besteht die Wahlmöglichkeit, die GTS an 4 Tagen (Mo-Do) oder 5 Tagen (Mo-Fr) zu besuchen.

 

 

 

Der Tag an der Ganztagesschule

 

Die pädagogischen Fachkräfte begleiten die Kinder von der 1. bis 4. Klasse in Gruppen und sind feste Bezugspersonen und Ansprechpartner der Kinder.

 

 

 

Nach dem Unterricht um 12.10 Uhr beginnt das Mittagsband.

 

Während des Mittagsbands gehen die GTS-Schüler in drei Schichten mit ihrer Gruppe zum Mittagessen. Der Speiseplan ist auf der Homepage aktuell einzusehen.

 

Die Kindern, die nicht beim Essen sind, haben entsprechend ihrer Interessen Möglichkeiten zur aktiven Erholung (Ballspiele, klettern etc.), Ausgleich im freien Spiel, offene Kreativ-Angebote oder Zeit zum Ausruhen.

 

 

 

Während der Lernzeit in der Zeit von 13.25 Uhr bis 14.25 Uhr arbeiten die Kinder im Klassenzimmer im Anleitung von Lehrkräften an Hausaufgaben oder am Wochenplan. Wenn die Kinder mit ihren Aufgaben fertig sind, können sie in den Räumen der GTS weiter spielen, basteln oder sich im Freien bewegen.

 

Zur Stärkung steht nach der Lernzeit für die Kinder Obst bereit.

 

 

 

AG-Zeit oder Unterricht

 

Haben die SchülerInnen keinen Unterricht, können sie im Rahmen der GTS verschiedene AG-Angebote nutzen. Durch die Auswahl in verschiedenen Bereichen (sportliche Aktivitäten, Natur, Schulgarten, kreative und musische Angebote) bieten wir den Kindern Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu vertiefen oder Neues kennenzulernen.

 

Durch die Angebote von LehrerInnen, pädagogischen Fachkräften, der Schulsozialarbeiterin und die Kooperation mit verschiedenen Partnern (z.B. Jugendtreff Makarios, Spielmobil, KSV, VHS) haben die SchülerInnen vielfältige Wahlmöglichkeiten.

 

Durch ihr Tun werden bei den Kindern die Aufmerksamkeit, Konzentration, Kreativität gefördert, die Persönlichkeit gestärkt und die Kinder erfahren Respekt und Wertschätzung für ihre Aktivität.

 

Am Montag, Dienstag und Donnerstag starten um 14.30 Uhr die Arbeitsgemeinschaften oder der Unterricht. Beides endet um 16.00 Uhr. Ein Wechsel findet im halbjährigen Rhythmus statt.

 

 

 

Am Mittwoch ist Gruppentag. Die Kinder der jeweiligen Gruppe unternehmen etwas zusammen. Es werden Geburtstage gefeiert, gekocht, Spiele gespielt, gebastelt oder Ausflüge unternommen. Im gemeinsamen Tun erleben sich die Gruppenmitglieder, übernehmen Verantwortung, unterstützen sich gegenseitig.

 

 

 

Kooperation mit Lehrkräften und Schulsozialarbeit

 

Um die Kinder gut zu begleiten und zu unterstützen, arbeiten die pädagogischen Fachkräfte mit den KlassenlehrerInnen zusammen. Bei Bedarf finden Gespräche mit LehrerInnen und der Schulsozialarbeiterin statt, um für Kinder gute Wege zu finden.

 

 

 

 

 

Kosten entstehen für das Mittagessen in Höhe von 2,80 Euro, mit einem Gutschein für die Mittagsverpflegung (vom Jobcenter, Landratsamt oder dem Esslinger Stadtpass) 1 Euro.

 

Bei einem Besuch der GTS an 5 Tagen entstehen Kosten von derzeit monatlich 47.- € (17.- mit Gutscheinheft). An 4 Tagen entstehen Kosten von derzeit monatlich 38.- € (14.- mit Gutscheinheft).

 

 

 

Die Anmeldung zur Ganztagesschule ist verbindlich und gilt für das gesamte Schuljahr.

 

 

 

 

 

Bei zusätzlichem Betreuungsbedarf ist es möglich, für Ihr Kind Montag bis Freitag folgende kostenpflichtige Betreuungsangebote zu buchen:

 

Frühbetreuung plus ab 6.30 Uhr

 

Frühbetreuung ab 7.00 Uhr

 

Spätbetreuung ab Ende der GTS bis 17.00 Uhr

 

Unterlagen zu Anmeldung und Kosten erhalten Sie im Sekretariat oder im Büro der GTS Zi.007

 

Über die Homepage der Stadt Esslingen – www.esslingen.de – bildend.es - Grundschulbetreuung – Entgelte an Ganztagesschulen - können Sie die aktuellen Kosten einsehen.

 

 

 

 

 

Bei Fragen können Sie gerne einen Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Sie erreichen uns zwischen 11.30-12.00 Uhr unter folgender Telefonnummer: 0711/3512-2594.

 

Oder Sie hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter und wir rufen Sie zurück.

 

 

 

Herr Riedel beantwortet Ihre Fragen unter der Telefonnummer 0711/3512-2318